Jiddische Musik aus Hamburg

Stella – Gesang, Autoharp, Ukulele

Stella singt Folk-Songs, Chansons und Blues auf Englisch, Hebräisch, Jiddisch und Deutsch. Sie hat sich intensiv mit traditioneller jiddischer Musik beschäftigt und veröffentlichte 2011 „Nakhtike Muzik“ mit Neuen Jiddischen Chansons. Jetzt ist Stella unterwegs mit einem speziellen Songwriter-Programm, komponiert von dem israelischen Künstler prof*merose, mit dem sie ihr Leben in Hamburg und Tel Aviv teilt. Charakteristisch für ihren Gesang ist Stellas narrative, tiefe Stimme.

Jiddische Musik aus Hamburg

Andreas Hecht – guitar, banjo, lute guitar, vocals

Andreas Hecht hatte im Alter von 13 Jahren erste öffentliche Auftritte und ist fester Bestandteil der Hamburger Gitarrenszene. Unzählige Konzerte und diverse Rundfunkaufnahmen zeugen von seinem enormen Erfahrungsschatz und seiner Vielseitigkeit als Gitarrist und Musiker. Daneben spielte er bei diversen CD-Produktionen mit, komponierte Solo-Werke für Gitarre sowie Kinderlieder für Emi-Production-Music.

Jiddische Musik aus Hamburg

prof*merose

prof*merose, geboren in Tel Aviv, lebt in Hamburg. Er ist Zeichner, Maler und leidenschaftlicher Musikmacher und komponiert die Beautiful Songs für „Stella’s Morgenstern“.